Ländliches Kulturgut

Ein Ortsteil von Grimma ist „Dorf der Baumeister“

Kurz vor Leipzig thront ein Musterbeispiel eines barocken Plandorfes über dem Fluss Mulde. Kössern liegt im Zentrum der schlösserreichsten Gegend in Deutschland. Bedeutende Baumeister wie der Architekt des Dresdners Zwingers, Matthäus Daniel Pöppelmann und die Adelsfamilie von Erdmannsdorff schufen herausragende Denkmäler, darunter das barocke Jagdhaus und das herrschaftliche Rittergut. Es war die Jagdleidenschaft des sächsischen Hochadels, die Prunk und Glanz in die fruchtbare Gegend brachte. So entstanden Prachtbauten in vollendeter Harmonie, 45 einheitliche Handwerkerhäuser sowie Gärten und Wälder. August der Starke richtete hier bunte Feste aus. Noch immer herrscht reges Treiben. Über 40 hochkulturelle Veranstaltungen locken Menschen in die Säle. Denn ein Rendezvous mit Kössern bedeutet auch, auf herzliche Gastfreundschaft zu stoßen. Und wer Lust auf mehr Bewegung hat, der kann zwischen einer Tour auf dem Mulderadweg, einem Bootsausflug auf der Mulde oder einem Sprung in den Badesee wählen. Wanderer machen am „Weg der Steine“ Bekanntschaft mit dem Geopark Porphyrland.

Rittergut Kössern

Zwischen 800 – 900 n. Chr. ließen sich Slawen in Kössern nieder und errichteten die erste Burganlage. Das Rittergut Kössern bietet seit dem 14. Jahrhundert einen herrlichen Blick über die Muldelandschaft. Im ehemaligen Kuhstall des Guts wurden zwei größere Veranstaltungsräume ausgebaut, in denen neben Seminaren und kleinen Tagungen auch regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen und Lesungen stattfinden. www.rittergut.org

Jagdhaus Kössern

Um 1709 beauftragte der Oberhofjägermeister am Hofe August des Starken, Wolf Dietrich von Erdmannsdorff, den Bau des Jagdhauses Kössern im Stil eines barocken Herrenhauses. Heute gilt es als barockes Kleinod im Muldental. Der Architekt des Prachtbaus war niemand Geringerer als Matthäus Daniel Pöppelmann, dessen berühmtestes Werk der Dresdner Zwinger ist.
Der Festsaal des Jagdhauses bietet eine hervorragende Akustik und ein stilvolles Ambiente, in dem regelmäßig Konzerte und literarisch-musikalische Programme veranstaltet werden. www.jagdhaus-koessern.de

Viel Spaß beim Ausflug nach Kössern wünscht LECKERES SACHSEN!